Dieser Abschnitt enthält derzeit keine Inhalte. Fügen Sie diesem Abschnitt mithilfe der Seitenleiste Inhalte hinzu.

Bildunterschrift erscheint hier

Fügen Sie Ihren Angebots-, Informations- oder Werbetext hinzu

Welches Fiido E-Bike soll ich 2021 kaufen?

Welches Fiido-Elektrofahrrad soll ich 2021 kaufen?

Wir sehen uns drei der besten Fiido-Elektrofahrradmodelle an, die 2021 zu kaufen sind

Der Kauf eines Elektrofahrrads kann eine kleine Herausforderung sein. Wie schnell geht es? Wie groß ist der Akku? Was ist das Fahrradsortiment? Hat es Tretunterstützung? Dies sind nur einige der Fragen, die zu modernen Elektrofahrrädern gestellt werden.

 

Wir werden uns drei verschiedene Modelle der Fiido Elektrofahrrad-Reihe mit einem Vergleich und Kontrast jedes Elektrofahrrads ansehen. Wir werden uns ansehen, was jedes der Fahrräder in Bezug auf Funktionen, Vor- und Nachteile bietet, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, welches Fiido-Elektrofahrrad Sie 2021 kaufen sollten.

 

Elektrofahrräder werden heutzutage immer beliebter und sind der am schnellsten wachsende Markt in der britischen Fahrradwelt. Da normale Leute versuchen, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, wechseln sie zum täglichen Transportmittel zum Elektrofahrrad. Ob es sich um den täglichen Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Fitnessstudio handelt, Elektrofahrräder werden auf unseren Straßen immer häufiger. Elektrofahrräder sind für jedermann leicht zugänglich und können bereits ab unter 400 £ angeboten werden.

 

Was ist ein Elektrofahrrad?

Das ist ganz einfach, ein Elektrofahrrad ist ein Standard-Tretfahrrad, an dem ein Motor angebracht ist, der es antreiben und antreiben kann. Einfach richtig? Sie werden aufgrund des Leistungsfaktors immer beliebter.

 

Viele E-Bikes haben drei Fahrmodi. Nur Pedal, Servounterstützung und voll angetrieben. Voll in die Pedale und voll angetrieben sind ziemlich selbsterklärend, also was ist Servounterstützung. Nun, das ist ein bisschen von beidem. Du trittst zwar immer noch in die Pedale, aber der Motor hilft und macht es dir leichter. So wird das Erklimmen der lästigen Hügel zum Kinderspiel.

 

Neben einem Motor verfügen Elektrofahrräder über unterschiedliche Batteriegrößen, die bestimmen, wie weit und welche Reichweite sie haben. Je größer die Batterie, desto weiter können sie fahren.

 

Einige E-Bikes sind vollgepackt mit Scheibenbremsen, Federung, Beleuchtung und App-Funktionen, die das Fahrerlebnis noch verstärken. Und einige können zusammengeklappt werden, sodass sie in den Kofferraum gesteckt, unter der Treppe verstaut oder sogar in einen Zug mitgenommen werden können.

 

All dies und sie sind ausgezeichnet für die Umwelt. Da die Welt grüner wird, wird das Elektrofahrrad zu einem immer beliebteren Transportmittel.

Welche Funktionen sollten Elektrofahrräder haben?

 

Räder? Aber im Ernst, die grundlegenden Merkmale eines Elektrofahrrads sind seine Geschwindigkeit, seine Reichweite, sein Komfort und seine Sicherheit. Weitere zu berücksichtigende Merkmale sind Gewicht, Faltbarkeit, Ladegeschwindigkeit, Bluetooth und App-Funktionen.

Welche Funktionen sollten die Fiido Electric Bike Modelle haben?

 

  • Lange Reichweite. Sich mit einer einzigen Ladung fortzubewegen ist superpraktisch
  • Geschwindigkeitseinstellungen, um mit dem Verkehr Schritt zu halten
  • Antriebsunterstützung, wenn Sie mit Kraft in die Pedale treten möchten
  • Hervorragende Bremsen für sicheres Anhalten
  • Federung für komfortables Fahren

Fiido D2S Faltbares Elektrofahrrad £475*

 

Beginnend mit dem günstigsten der Fiido-Modelle haben wir das Fiido D2S Folding Electric Bike. Dies ist das ideale Fahrrad mit kleinem Budget und bietet dennoch das E-Bike-Erlebnis. Mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h ist es keine langsame Fahrt. Die drei Power-Modi, nur Pedal, Power-Assist und vollelektrisch, ermöglichen es Ihnen, zu wählen, wie Sie sich selbst antreiben. Im Nur-Pedal-Modus erhalten Sie 6 Shimano-Gänge, die Sie unter den Straßenbedingungen verwenden können.

Hauptmerkmale des zusammenklappbaren Elektrofahrrads Fiido D2S:

 

  • Der leistungsstarke 250-W-Motor liefert eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h
  • Bis zu 60 km (37 Meilen) mit Tretunterstützung (40 km mit Pure Electric)
  • Der 36-V-7,8-Ah-Akku benötigt 5 Stunden zum vollständigen Aufladen.
  • Aluminiumlegierungskonstruktion für ultimative Haltbarkeit mit einer maximalen Belastung von 120 kg (264 lb.).
  • Superheller LED-Scheinwerfer und blinkende rote Rücklichter
  • Perfekt für Fahrten in der Stadt, Pendeln, Kurztrips, Einkaufen und den täglichen Gebrauch
  • Drei Fahrmodi

 

Er hat einen 250-Watt-Motor mit einer 78-Ah-Batterie. Dies ist der kleinste Akku der drei Bikes und hat die kürzeste Reichweite. 60 km mit Tretunterstützung sind jedoch nicht zu verachten und dank seines kleinen Akkus hat es die kürzeste Ladezeit von nur fünf Stunden.

 

Es lässt sich auf die kleinste Seite der drei zusammenklappen und verfügt über Sicherheitsmerkmale wie Beleuchtung, hinteren Stoßdämpfer, Scheibenbremsen, 16-Zoll-Reifen mit griffigem Profil und eine langlebige Aluminiumkonstruktion.

 

Fiido D2S Falt-Elektrofahrrad-Profis

 

Es lässt sich am kleinsten zusammenklappen und ist das zweitleichteste der drei. Mit der kürzesten Ladezeit erfüllt es dieses Kästchen mit Sicherheit. Es kommt auch mit einem hinteren Stoßdämpfer, der die Fahrt glatt und stoßfrei macht, und die Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h ist ziemlich spritzig.

Fiido D2S Faltbares Elektrofahrrad Nachteile

 

Es hat die kürzeste Reichweite, also wirst du es öfter aufladen und es hat nicht das stylische Aussehen des Fiido D4S.

Fiido D2S Faltbares Elektrofahrrad Fazit

 

Ein großartiges Einstiegsrad für diejenigen, die in die Welt der Elektrofahrräder eintauchen. Mit einer anständigen Höchstgeschwindigkeit und einer lobenswerten Reichweite werden Sie nicht enttäuscht sein. Perfekt für den verspäteten Pendler oder den gelegentlichen urbanen Abenteurer.

Fiido D4S Faltbares Elektrofahrrad £540*

 

Das Fiido D4S Electric Bike landet nur ein bisschen mehr als das D2S. Was Ihnen zunächst auffallen wird, ist der unterschiedliche Stil dieses Elektrofahrrads im Vergleich zu den anderen. Es hat diesen BMX- oder Mountainbike-Stil und kommt mit den größten Reifen von satten 20 Zoll pro Stück.

Hauptmerkmale des zusammenklappbaren Elektrofahrrads Fiido D4S:

 

  • Der leistungsstarke 250-W-Motor liefert eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h
  • Bis zu 80 km (50 Meilen) mit Tretunterstützung
  • Der 36-V-10,4-Ah-Akku benötigt 5–7 Stunden zum vollständigen Aufladen.
  • Aluminiumlegierungskonstruktion für ultimative Haltbarkeit mit einer maximalen Belastung von 120 kg (264 lb.).
  • Superheller LED-Scheinwerfer und blinkende rote Rücklichter
  • Perfekt für Fahrten in der Stadt, Pendeln, Kurztrips, Einkaufen und den täglichen Gebrauch
  • Drei Reitstile

 

Es hat die gleiche Geschwindigkeit von 25 km/h und die gleichen drei Fahrmodi. Vollpedal, Pedalunterstützung und vollelektrisch. Dank seiner größeren 10,4-Ah-Batterie hat es eine etwas längere Tretunterstützungsreichweite von bis zu gewaltigen 80 km. Es hat auch eine etwas längere Ladezeit von bis zu 7 Stunden.

 

Es ist das leichteste aller drei Fahrräder, hat aber die größte Faltfläche. Vor allem mit diesen 20-Zoll-Reifen! Von allen drei Fiido-Bikes sieht es mit seinem stylischen und eleganten Aussehen am besten aus.

 

Kommt mit den üblichen Lichtern, Scheibenbremsen, Reifen mit griffigem Profil und langlebiger Aluminiumkonstruktion. Aber kein Stoßdämpfer, also auf Unebenheiten achten!

Fiido D4S Falt-Elektrofahrrad-Profis

 

Das Fiido D4S kommt mit einer anständigen unterstützten Pedalreichweite von 80 km und einem stilvollen und eleganten Aussehen. Urbanere Optik mit coolem Vibe. Und dank dessen wird die D4S sicherlich alle Blicke auf sich ziehen, wenn Sie durch die Stadtlandschaft gleiten.

Fiido D4S Faltbares Elektrofahrrad Nachteile

 

Kein hinterer Stoßdämpfer, seien Sie also darauf vorbereitet, diesen Unebenheiten auszuweichen, und das urbane Styling wird nicht jedem gefallen.

Fiido D4S Faltbares Elektrofahrrad Fazit

 

Ein exzellentes Elektrofahrrad mit eher urbanem Design, das es sicherlich am besten aussehen lässt. Diese grüne Maschine hat eine ordentliche Reichweite von 80 km und lässt Sie mit Stil und Elan durch die Straßen der Stadt cruisen.

Fiido L3 Faltbares Elektrofahrrad £720*

 

Das teuerste aller drei Motorräder. Dieser ist für den ernsthaften Pendler. Die gleiche Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und die üblichen drei Fahrmodi.Aber der L3 hat etwas Besonderes in petto. Er hat eine enorme Reichweite von bis zu 200 km. Ja, das hast du richtig gelesen. Das heißt, Sie könnten von Brighton nach London und zurück fahren und hätten immer noch Geld übrig, um in die Geschäfte, ins Fitnessstudio und ins Büro zu gehen.

Hauptmerkmale des zusammenklappbaren Elektrofahrrads Fiido L3:

 

  • Der leistungsstarke 350-W-Motor liefert eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h 
  • Bis zu 200 km (120 Meilen) je nach rein elektrischem oder Tretunterstützungsfahren
  • Der 48-V-23,2-Ah-Akku benötigt 5–7 Stunden zum vollständigen Aufladen.
  • Verstellbarer Sitz mit Federsattel für eine komfortable Fahrt
  • Aluminiumlegierungskonstruktion für ultimative Haltbarkeit mit einer maximalen Belastung von 150 kg (330 lb).
  • Superheller LED-Scheinwerfer und blinkende rote Rücklichter
  • Perfekt für Fahrten in der Stadt, Pendeln, Kurztrips, Einkaufen und den täglichen Gebrauch
  • Drei Reitstile

 

Es ist für den ernsthaften Pendler, der vielleicht die Idee eines Elektrofahrrads mag, aber das Treten nicht mag. Es verfügt über einen Federsattel für eine komfortable Fahrt. Sie werden es nach 200 km brauchen! Die Ladezeit ist mit bis zu 7 Stunden nicht länger als beim D4S. Es hat auch eine bessere maximale Belastung als die anderen beiden. Bei 150 kg gibt es viel zusätzliches Gewicht für ein oder zwei Taschen.

 

Er wird mit 14-Zoll-Grip-Reifen, einer Konstruktion aus Aluminiumlegierung, einem LED-Scheinwerfer und blinkenden roten Rücklichtern geliefert und lässt sich mühelos zusammenklappen.

Fiido L3 Faltbare Elektrofahrrad-Profis

 

Nun, diese enorme Bandbreite. Es ist das perfekte Citybike für den ambitionierten Pendler. Es hat eine größere Gewichtszulassung von 150 kg. Und dieser Federsattel sorgt für eine reibungslose Fahrt.

Fiido L3 Faltbares Elektrofahrrad Nachteile

 

Er ist um einiges schwerer als der D2S und der D4S, was auf diesen riesigen Akku zurückzuführen ist. Der Steigwinkel ist mit 25 Grad etwas kleiner als 30 Grad beim D2S und D4S. Kleinere Räder könnten ein etwas strafferes Fahrverhalten ergeben.

Fiido L3 Faltbares Elektrofahrrad Fazit

 

Für diejenigen unter Ihnen, die das Beste aus einem Elektrofahrrad herausholen möchten, ist dieses Fahrrad perfekt für Sie. Sie könnten eine Woche lang glücklich fahren, ohne in die Pedale zu treten. Es ist das ultimative Arbeitsgerät, besonders wenn Sie in Brighton wohnen und Ihr Büro in London ist!

Fiido Electric Bike Fazit

Das perfekte Fahrrad für alle, die viel pendeln. Mit einer großen Reichweite müssen Sie nicht so oft aufladen und obwohl es das schwerste Gewicht hat, hält es mit den anderen beiden mit.

Also, welches Fiido-Elektrofahrrad sollten Sie im Jahr 2021 kaufen?

 

Nun, das hängt von Ihren Umständen ab. Wenn Geld keine Rolle spielt und Sie das Treten hassen, ist das L3 genau das Richtige. Für das Beste aus beiden Welten und urbanes Styling ist es der D4S. Für einen perfekten Allrounder und den günstigsten, dann ist der D2S genau das Richtige.

 

Welches der drei Fiido Electric Bikes auch immer Ihr Herz stiehlt, alle sind großartig und ihr Geld wert. Und das Beste: Ihr CO2-Fußabdruck wird kleiner. Reite weiter!

 

.

Hinterlasse einen Kommentar (alle Felder erforderlich)

Kommentare werden genehmigt, bevor sie angezeigt werden.

Suche

"https:\/\/cdn.shopify.com\/s\/files\/1\/0606\/1522\/9636\/products\/decent-electric-scooter-metal-phone-holder-t-5a-with-universal-fitting-414095_1024x1024.png?v=1639954040"